Bitcoins 6-Monats-Hoch könnte auf eine rückläufige Umkehr oder ein weiteres Hoch hindeuten

Es war eine sehr lebhafte Woche für Bitcoin, was den Preis und das Marktinteresse betrifft.

Ein stetiges Auf und Ab

Starke Seitwärtsbewegung

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels war Bitcoin dabei, sich in den Charts zwischen 8500 $ und 9000 $ zu konsolidieren, eine Bewegung, die verbesserte Fundamentaldaten im gesamten Ökosystem von Bitcoin  Era auslöste.

Wenn Sie das 4-Stunden-Chart von Bitcoin analysieren, wird klar ersichtlich, dass der Anstieg der Münze in einem 24-Stunden-Fenster zwischen dem 29. und 30. April besonders erschütternd war.

Seitdem hat die BTC eine starke Seitwärtsbewegung zwischen 8550 und 90-50 Dollar vollzogen. Nun ist eine kollektive Verbesserung der BTC-Fundamentaldaten ein oder zwei Tage nach dem Anstieg gerechtfertigt, aber in den letzten Tagen ist einigen eine sich besonders verbessernde Metrik ins Auge gefallen.

Wie bereits berichtet, verzeichneten Bitcoin Futures auf CME in der vergangenen Woche einen deutlichen Anstieg. Bei der Beobachtung des beigefügten Diagramms der schiefen Märkte wurde festgestellt, dass das Open Interest auf das Bitcoin Futures-Chart von CME auf einem 6-Monatshoch lag.

Wenn man die Metrik oberflächlich betrachtet, scheint es sich um eine positive Entwicklung zu handeln, aber hinter dem 6-Monats-ATH-Meilenstein steht ein bedeutendes Fragezeichen.

OI steigt parallel zum Preis

Der Open Interest wurde gegen Ende der jüngsten Rallye mit 289 Millionen Dollar angegeben. Im Laufe der oben erwähnten Konsolidierungsphase stieg sie jedoch auf 339 Millionen Dollar an.

Wenn der OI jetzt historisch gesehen parallel zum Preis steigt, ist dies ein zinsbullisches Signal, das darauf hinweist, dass mehr BTC-Futures-Investoren in den Markt eintreten und zusätzliche Käufe tätigen, wobei alle Käufe im Allgemeinen aggressiver Natur sind.

Der hohe OI deutet derzeit auf eine hohe Aktivität hin, aber der Preis ist in den letzten Tagen nicht viel gestiegen. Daher ist der Anstieg des OI in dieser Phase des Bullenmarktes etwas ungewöhnlich.

Laut OI-Analyse ist ein ungewöhnlich hohes Open Interest in einem Bullenmarkt ein gefährliches Signal. Wenn ein steigender Trend des Open Interest beginnt, sich umzukehren, erwarten Sie, dass sich ein Bärentrend einstellt.

Darüber hinaus ist auch bekannt, dass ein Preisausbruch viel stärker ausfällt, wenn der OI während der Kurskonsolidierung weiter steigt, da die Anleger zum Zeitpunkt des Ausbruchs in den meisten Fällen zwischen und auf der falschen Seite des Marktes gefangen sind.

Kurz gesagt, der Preis von Bitcoin befindet sich derzeit an einer heiklen Stelle, was einige Szenarien vor der Halbierung auslösen könnte.

Fall 1: Akkreditierte Investoren bereiten sich auf eine bärische Umkehr vor

Es kann spekuliert werden, dass eine Umkehr und ein Absturz des OI einen Abwärtstrend auslösen könnte, und die Anleger könnten sich vor der Halbierung auf eine solche Situation vorbereiten. $9400 könnte der Höchststand vor dem Ereignis sein, und der Preis könnte in Zukunft neue Tiefststände erreichen.

Fall 2: Der Preis folgt dem OI in den nächsten Tagen, eine weitere Kursrallye auf hohem Niveau

Wenn Bitcoin jedoch in der Lage ist, in den nächsten 48 Stunden über $9000 zu steigen und der OI weiter ansteigt, wird dies ein klarer Hinweis auf eine weitere zinsbullische Rallye sein, die vom Futures-Markt und den Investoren unterstützt wird.

Die nächsten sieben Tage vor der Halbierung bereiten die Bühne für Bitcoin vor, und der unmittelbare Trend wird wahrscheinlich auch nach der Halbierung des Bitcoin-Preises große Auswirkungen auf den Preis von Bitcoin haben.

Zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels handelte Bitcoin bei einem 24-Stunden-Handelsvolumen von 24 Milliarden Dollar bei 8.914 Dollar.